Architekt Andrea Laudini und Natursteinfirma Antolini: Inneneinrichtung für eine Villa in Treviso, in der jeder Raum zu einem Habitat magnificus wird

Dalmata-Marmor für die Küche.

Wir befinden uns im Zentrum von Treviso in der italienischen Provinz Venetien, in einer Wohnung, in der der Naturstein eine große Inspiration für die Arbeit des Innenarchitekten war. Der Raum erhält durch die Verwendung von Stein sein originelles, unwiederholbares Erscheinungsbild. Andrea Laudini war der Architekt, Antolini lieferte den Stein und beriet.

„Stein, ein starkes und widerstandsfähiges Material, erweist sich aber als erstaunlich formbar, wenn er Platte für Platte in einen Kontext einfügt wird. Das Ergebnis ist eine Innenarchitektur, bei der jeder Raum ein Habitat magnificus ist“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Dalmata-Marmor für die Küche.Dalmata-Marmor für die Küche.

Und weiter: „Der Marmor Dalmata wurde für die Küche gewählt, für die große Insel und eine der Nischenwände. Majestätisch mit seinem optischen Wechsel von Schwarz und Weiß fängt dieser raffinierte Naturstein aus der Exclusive Collection von Antolini das Auge ein und verzaubert es, weil sein zufälliger Verlauf unerwartete Geometrien ergibt. Ein Kunstwerk von Mutter Natur, das Antolini meisterhaft auswählt. Der Raum ist rein, fließend und harmonisch.

Patagonia ,Original‘ Naturquarz für den Wohnbereich.Patagonia ,Original‘ Naturquarz für den Wohnbereich.Patagonia ,Original‘ Naturquarz für den Wohnbereich.

Der Wohnbereich setzt sich dann mit anderen Natursteinen fort, insbesondere mit Patagonia ,Original‘, dem exklusiven Naturquarz von Antolini, der für die Tischplatte des Esszimmers ausgewählt wurde, und für eine eine herrliche und malerische Wand im hinteren Teil der Treppe, wo die Hintergrundbeleuchtung an das erinnert, was nur die Natur zu schaffen vermag. Dieser Stein, den die Natur im Laufe von Millionen von Jahren aus Kristall, Feldspat und schwarzem Turmalin komponiert hat, präsentiert sich mit einer Abfolge von weißen Geometrien, schwarzen und grauen Schatten. Die natürliche Besonderheit von Patagonia ,Original‘ wird so zu einem Kennzeichen des essentiellen, modernen Minimalismus des Treppenelements und seiner Umgebung.“

Wild Agate ist eine Sorte aus der Precious-Stone-Kollektion von Antolini.Wild Agate ist eine Sorte aus der Precious-Stone-Kollektion von Antolini.

Wild Agate (Wilder Achat) ist eine Sorte aus der Precious-Stone-Kollektion von Antolini. „Amethyst, Quarz, Jaspis und Achat verwandeln sich in Verkleidungen der Extraklasse. Diese Steine, insbesondere die durchscheinenden Sorten, die von hinten beleuchtet werden können, erzeugen einzigartige Farbeffekte und verleihen einem Raum eine originelle Note“, heißt es auf der Antolini-Webseite.

Antolini

Andrea Laudini Design

(17.08.2021)