Antolini ist für 3 Jahre offizieller Partner von 3 Skischulen im Grödnertal in den Dolomiten: Name-Dropping auf den roten Anzügen der Lehrer für die rasanten Abfahrten oder die sanften Schwünge

Antolini ist offizieller Partner von 3 Skischulen im Grödnertal in den Dolomiten.Antolini ist offizieller Partner von 3 Skischulen im Grödnertal in den Dolomiten.

Die italienische Firma Antolini hat uns eine Pressemitteilung über eine ihrer aktuellen Marketing-Aktivitäten geschickt:

Antolini, das italienische Unternehmen, das weltweit für die Auswahl, die Verarbeitung und den Vertrieb einer sehr ausgedehnten und exklusiven Palette von Natursteinen bekannt ist, die sich durch einzigartige Farben, Oberflächen und ästhetische Eigenschaften auszeichnen, kündigt eine dreijährige Partnerschaft mit den wichtigsten Skischulen des renommierten Skigebiets Gröden an.

Wenige Tage vor dem Start der lang ersehnten Skisaison 2021/2022 wird Antolini offizieller Partner der Skischulen von St. Ulrich, Wolkenstein in Gröden und Santa Caterina.

Die drei Schulen, die mitten in einer atemberaubenden Naturlandschaft liegen, können auf eine lange Tradition zurückblicken, die auf der Qualität ihrer Unterrichtsprogramme, ihrer Dienstleistungen und ihrer Sicherheit beruht. Sie sind ein zuverlässiger Bezugspunkt für alle Skischüler und -schülerinnen, die sich einer der aufregendsten und schönsten Sportarten nähern möchte.

Jeden Tag werden mehr als vierhundert Skilehrer und Skilehrerinnen in leuchtend roten Antolini-Skianzügen auf den schneebedeckten Pisten inmitten der herrlichen Dolomiten unterwegs sein und einen Ort von unvergleichlicher Schönheit für Skibegeisterte jeden Alters und auf jedem Niveau zugänglich machen.

Das 1956 von Luigi Antolini gegründete Unternehmen mit Sitz in Cavaion Veronese hat eine Belegschaft von 250 Mitarbeitern. Es ist in 182 Ländern vertreten und verfügt über Produktions- und Vertriebseinheiten in Brasilien, Indien und der Türkei sowie über mehrere Niederlassungen in Italien; dazu kommen mehrere Showrooms in aller Welt.

Antolini ist offizieller Partner von 3 Skischulen im Grödnertal in den Dolomiten.

Seit dem Jahr seiner Gründung zelebriert Antolini fortwährend die Kreativität von Mutter Natur. Das Unternehmen bringt ihre verborgensten Wunder ans Licht, exklusive Steinmaterialien, die in ihrer unermesslichen Schönheit lebendig, leuchtend und formbar werden.

So wie die spektakuläre majestätische Schönheit der Berglandschaft der Dolomiten Skifahrer und Touristen aus der ganzen Welt anzieht und verzaubert, so machen die Natursteine von Antolini, die in den entlegensten Gebieten der Erde gesucht und ausgewählt werden, die Projekte von Architekten und Designern auf allen Kontinenten originell, einzigartig und begehrenswert.

Antolini ist offizieller Partner von 3 Skischulen im Grödnertal in den Dolomiten.

„Wir sind sehr stolz auf diese Partnerschaft, denn sie ist Ausdruck der Verbindung zwischen der Ästhetik der Produkte, die wir täglich mit italienischem Stolz herstellen und exportieren, und der imposanten Landschaft unserer Alpen. Das Verbindungsglied ist eine einzigartige und aufregende sportliche Aktivität, die ihre Daseinsberechtigung in der spektakulärsten Schöpfung von Mutter Natur findet – dem Hochgebirge“ – Erklärung der Familie Antolini.
Antolini zelebriert die Großartigkeit der spektakulärsten Schöpfungen der Natur und weckt damit die gleichen Emotionen wie diejenigen sie spüren, die die „Haute Nature“ erleben, eine von Antolinis Kollektionen.

Antolini

Grödnertal

(15.12.2021)