Antolini hat im neuen Hotel der Kette Vik in der Galleria Vittorio Emanuele II. in Mailand den Naturstein für die Inneneinrichtung geliefert

Blick vom Hotel in die Galleria Emanuele II.Marmor Breche Meduse.

Auch Kunst prägt die Räume, so dass sich der Gast durchaus in einer Galerie der Gegenwart wähnen kann

In die Galleria Vittorio Emanuele II. in Mailand ist die Hotelkette Vik eingezogen, welche als Markenzeichen ihrer Standorte normalerweise außergewöhnliche Landschaften hat. Nun hat Vik Retreats sein erstes Hotel auch mitten in einer Stadt, natürlich wie üblich an einem besonderen Ort. Denn die berühmte Galleria, banal gesagt: ein überdachter Durchgang zwischen den gleichfalls weltbekannten Plätzen am Dom und an der Scala ist einer der Brennpunkte für Luxus, Konsum und Tourismus.

Die Ausstattung der 89 Räume und Suiten mit Naturstein hatte, wer sonst: Antolini übernommen. Und natürlich hat die Firma – im Auftrag der Hoteliers und Designer Alexander und Carrie Vik – außergewöhnliche Sorten aufgefahren, teils als kleine Details der Gestaltung etwa in Tischplatten, teils als komplette Verkleidung der Wände und Böden in den Badezimmern.

Auch Kunst prägt die Räume, so dass sich der Besucher durchaus in einer Galerie der Gegenwart wähnen kann.

Antolini mit Hauptsitz unweit von Verona zählt in seiner Pressemitteilung die verwendeten Natursorten auf und verweist gleichzeitig auch darauf, dass es mehr sein will als nur ein Händler: die Gestaltung im Hotel profitiere vom Spiel der Farben und Strukturen, „die im Naturstein zum Vorschein kommen, wenn er fachmännisch bearbeitet, verlegt und beleuchtet wird“.

Wir zeigen die Fotos, die uns Antolini freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Und wir weisen auf eine Besonderheit hin, nämlich die außergewöhnlichen Fußbodenmosaike in den Passagen der Galleria. Dort sind die Wappen von 4 italienischen Städten zu bewundern, 3 davon ehemalige Königssitze: Rom zeigt sich mit dem Wolf sowie Romulus und Remus, Florenz mit der Lilie und Turin mit dem Stier. Mailand hat sich mit dem roten Kreuz auf weißem Grund dazugesellt.

Die Galleria ist übrigens nach dem ersten König des vereinten Italiens benannt. Sie wurde zwischen 1865 und 1877 errichtet.

Vik Retreats

Antolini

Fotos: Antolini

Marmor Bianco Lasa Covelano Fantastico.Granite Black Horse und Absolute Black.Kalzit Azul.Quarzit Fusion Wow original dark, light and multicolor.Onix Luna.Onix Miele.Onix Mon Amour.Marmor Pietra Viva.Tischplatte Marmor Nero Antico.Tischplatte Onix Ivory und Onix Wasabi.Blick in eines der Zimmer.Eingang zum Hotel.

(28.02.2022)