Tischlampe „Riso“ von Studio Revolution: Lampenfuß aus Onyx und Schirm nach Art der Strohhüte asiatischer Reisbauern

Studio Revolution: Tischlampe „Riso“.Studio Revolution: Tischlampe „Riso“.

Der Mailänder Designer Roberto Bellantoni strebt eine „funktionale Ästhetik“ an, also markante Formen und gleichzeitig hohe Benutzbarkeit

„Gemütliche Wohnungen, Interieurs mit starkem Charakter und elegante Räume kommen ohne gut gestaltete Beleuchtung nicht aus“, heißt es am Anfang der Presseerklärung der Marke Revolution. Das Mailänder Studio für Architektur und Design strebt eine „funktionale Ästhetik“ an. Gemeint ist damit markante Gestaltung der Kreationen bei gleichzeitiger Benutzbarkeit im Alltag.

Gründer der Marke ist Roberto Bellantoni, und er findet seine Inspirationen in Landschaften, fremden Kulturen und genauso gewöhnlichen Alltagsobjekten.

Studio Revolution: Tischlampe „Riso“.

Aktuelle Neuheit der Marke ist die Tischlampe „Riso“: sie greift die Strohhüte asiatischer Reisbauern auf und wandelt sie zu einem Einrichtungsgegenstand um. Besonders markant sind die verschiedenen Sorten von Onyx, die er für die Säule der Lampe gewählt hat. Daneben gibt es Varianten in Bruyère oder grünem Pergament.

Studio Revolution: Tischlampe „Riso“.

Der kegelförmige Schirm ist aus Pergament gefertigt. Lederbänder übernehmen die Rolle der meist einfachen Schnur, mit denen die Bauern ihre Hüte unter dem Kinn festhalten. Größen: 25 x h 38; 35 x h 45; 50 x h 55 cm.

Studio Revolution: Stehlampe „Preeti“.Studio Revolution: Stehlampe „Preeti“.

Die Stehlampe „Preeti“ greift die Grundfom von Straßenlaternen auf. Während diese aber für den Einsatz draußen schwerem Gusseisen gefertigt sind, bestehen sie hier aus poliertem Messing. Den kreisrunden Lampenschirm gibt es aus Seide oder Leinen in Farben je nach Kundenwunsch. Er ist mit Magneten am Gestell befestigt und kann leicht in der Höhe verschoben werden. Größen: 32 x 45 x h 50, -130, -160 cm.

Unübersehbar am Firmenlogo ist der Buchstabe „R“, der horizontal gespiegelt ist.

Studio Revolution

Fotos: Studio Revolution

Studio Revolution: Designer Roberto Bellantoni.

(23.02.2022)