Miszellen: Ideen rund um Naturstein

Webpage von Sam Learner.Der Grafikjournalist Sam Learner hat eine interaktive Landkarte erstellt, auf der man irgendwo in den USA einen Regentropfen zur Erde fallen lassen und verfolgen kann, welchen Weg der Tropfen über den nächstgelegenen Fluss bis zu einem Ozean nehmen wird. Unser Screenshot zeigt den 1. Teil des Weges von Plankinton, South Dakota, zum Golf von Mexiko.

Der Tag des Offenen Denkmals findet 2022 am 11. September statt. Für das Programm sind in diesem Jahr sowohl Vor-Ort-Veranstaltungen als auch digitale Beiträge möglich.

Steinmetzmeister Tobias Neubert hat im sächsischen Freiberg an einer Straßenecke eine Jakobsmuschel installiert. Von dort führt ein Arm des Jakobsweges über Hof nach Santiago de Compostella (1, 2).

Der deutsche Astronaut Matthias Maurer macht auf der Internationalen Raumstation ISS Versuche mit Beton. Ziel ist herauszufinden, wie sich die Substanz beim Aushärten verhält und wie die Prozesse optimiert werden können. Dabei geht es auch um CO2-Einsparung sowie das Bauen auf Mond oder Mars.

In Mannheim entsteht im Rahmen der Buga 2023 ein Ort zur Erinnerung an Gastarbeiter. „Er wird aus einem Ensemble aus Kiefern verschiedener Arten bestehen, die symbolisch für die ehemaligen Anwerbeländer stehen. Als verbindende Elemente ergänzen Gräser- und Heckenbänder, Flächen aus Naturstein und Bänke den Erinnerungsort“, heißt es auf einer Webpage.

Limes 1: Die Lebensumstände der Menschen entlang des östlichen Limes an der mittleren und unteren Donau sind Schwerpunktthema in der Zeitschrift „Antike Welt“ (1/2022). Unter anderem geht es um Grabungen in Histria, dem so genannten römischen Pompeji an der Küste des Schwarzen Meeres.

Limes 2: „Der Limes am Niederrhein ist Thema einer Ausstellung noch bis zum 16. Oktober 2022 im LVR-Archäologischen Park/Römermuseum in Xanten.

„15 außergewöhnliche Bauwerke“ aus Naturstein werden auf einer Webpage von Architectural Digest gezeigt.

„Museum Surfaces“ ist eine Webpage der spanischen Peronda Group, einem Hersteller von keramischen Arbeitsplatten für Küche und Bad. Verschiedene Produkte ahmen das Design von Marmor nach (1, 2).

Die italienische Firma Monitillo Marmi hat viele kleine Alltagsgegenstände aus Naturstein.

Video des Monats: Am Monte Altissimo unweit von Carrara befinden sich die berühmten Marmorsteinbrüche von Henraux. Aufnahmen einer Drohne zeigen die bizarre weiße Welt über den Wolken.

(16.03.2022)