Miszellen: Neuigkeiten rund um Naturstein

In der Mitte der neue Präsident Federico Fraccaroli (Fraccaroli e Balzan Spa), die Vizepräsidenten (v.l.n.r.) Mario Caroselli Leali (Sassomeccanica Spa), Francesco Antolini (Antolini Luigi & C. Spa), Valentina Trois (Simin Srl Gruppo Sardegna Marmi), Dorian Campagnola (CMS Spa). Foto: Confindustria MarmomacchineZum Präsidenten des italienischen Natursteinverbands Confindustria Marmomacchine für die Jahre 2022 bis 2024 wurde Federico FRACCAROLI von der Firma Fraccaroli e Balzan Spa gewählt. Als Vizepräsidenten für den denselben Zeitraum wählte die Generalversammlung im Juni 2022 in Mailand Francesco Antolini (Antolini Luigi & C. Spa), Dorian Campagnola (CMS Spa), Mario Caroselli Leali (Sassomeccanica Spa) und Valentina Trois (Simin Srl Gruppo Sardegna Marmi). Vorgestellt wurde die neue Initiative „Marmo – Carving the Future“ des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit, für das die Branche als Pilotsektor ausgewählt wurde.

Der neue Schweizer Gesamtarbeitsvertrag für die Naturstein-Industrie und das Naturstein-Handwerk hat seine Allgemeinverbindlicherklärung (AVE) erfahren und ist in digitaler und gedruckter Version erhältlich.

Das Lifestyle-Magazin Streifzug hat die österreichische Firma Breitwieser vorgestellt und widmet sich auch dem 100. Geburtstag der Münchener Firma Steininger Steinmetz (1, 2).

Matija Schellander, Komponist, Kontrabassist und Elektromusiker, erforschte akustisch den Steinbruch, den Wald und menschliche Spuren im [kunstwerk] krastal. Das Ergebnis dieser Recherchen ist eine polyphone Klangwelt, die er dort in einem Konzert mit 36 Lautsprechern am 9. Juli um 18:30 Uhr zur Aufführung bringt.

Die Gießener Zeitung hat einen Bericht über Wandern am Rochlitzer Berg in Sachsen mit seinen Porphyrtuff-Steinbrüchen.

In mehreren Kurzfilmen stellt das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) seine Projekte in Berlin vor, unter anderem die Sanierung der Neuen Nationalgalerie, den Neubau der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) und Objekte auf der Museumsinsel.

Tipps für Naturstein im Gartenbau und Hinweise auf die Energiebilanz heimischer Materialien gab es beim Treffpunkt Grün auf der Gartenschau Eppingen.

Über die Verwendung von Naturstein am neuen Nationalmuseum in Oslo sprach in einem Interview der Zeitschrift Detail die Firma Hofmann Naturstein mit Klaus Schuwerk, einem der Architekten. An der modernen Architektur kritisierte er die „Substanzlosigkeit moderner Städte“, wenn mit industriellen Materialien oder solchen von woanders gebaut werde.

An der Dömitzer Eisenbahnbrücke im Landkreis Lüchow-Dannenberg hat die Sanierung der Stahlteile und des steinernen Mauerwerks begonnen.

In der Dresdener Innenstadt entsteht am Ferdinandplatz ein neuer Brunnen mit steinernem Rand.

Die Natursteinmesse in Cachoeiro im Hinterland des Bundesstaates Espírito Santo hat bei ihrer kommenden Ausgabe (23. – 26. August 2022) eine besondere Präsentation von Innovationen (portugiesisch)
 

Video des Monats: Die Gewinner des diesjährigen Hampton Beach Sand Sculpting Festivals werden in einem TV-Bericht gezeigt. Mehr Details über diese Art von Kunst in einem Video. Wir verlinken zu 2 solchen Events (Video, 1, 2).

(01.07.2022)