Maison Valentina in Zusammenarbeit mit Boca do Lobo: Kollektion „Diamond“ mit einer Badewanne aus weißem Marmor wie ein geschliffener Kristall

Badewanne „Diamond“.

Das Motto lautet: „Wenn es einen Raum gibt, der ein bisschen mehr Luxus verdient, dann ist es das Badezimmer“

„Diamond“ heißt die neue Kollektion von Maison Valentina in Zusammenarbeit mit Boca do Lobo, beide aus Portugal. Im Zentrum steht die Badewanne in Form eines geschliffenen Kristalls, zusammen mit einem Handtuchhalter, einem Waschbecken und einem Waschtischunterschrank. Das Motto von Maison Valentina lautet: „Wenn es einen Raum gibt, der ein bisschen mehr Luxus verdient, dann ist es das Badezimmer“.

In der Pressemitteilung werden weitere Objekte aus der Kollektion genannt: „ein prächtiges Sideboard, ein eleganter Mitteltisch, ein majestätischer Schreibtisch, ein sicherer Luxussafe, ein prächtiger Nachttisch und sogar ein sorgfältig gestalteter Watch Winder.“

Die Badewanne ist aus einem Block Carrara-Marmor gefertigt. Mit ihrer unregelmäßigen Form, die von den einzigartigen Linien und Merkmalen eines Diamanten inspiriert ist, eignet sie sich „perfekt als Hauptdarsteller in einem luxuriösen Badezimmer“, wie es in der Pressemitteilung heißt.

Handtuchhalter „Diamond“.

Der „Diamond“ Handtuchhalter ist ein dreistöckiges Gestell aus poliertem Messing und einem rautenförmigen Sockel aus Nero Marquina-Marmor. Zur Auswahl stehen verschiedene Metalloberflächen und Marmorarten in verschiedenen Kombinationen.

Sockelwaschbecken „Diamond“.Das Sockelwaschbecken hat einen Holzunterbau in schwarzem Hochglanzlack. Dieser steht in starkem Kontrast zu dem mit Blattgold überzogenen Inneren. Das ovale Waschbecken hat eine schwarze, durchscheinende Oberfläche. Sonderausführungen und -maße sind auf Anfrage möglich.

„In einer harmonischen Mischung aus rauem Modernismus und schlichter Raffinesse überschreitet dieses luxuriöse Baddesign die Grenzen der zeitgenössischen Ästhetik und definiert die Essenz des opulenten Lebens neu“, heißt es in der Pressemitteilung.

Beide Unternehmen schreiben über ihre Zusammenarbeit: „Die Partnerschaft zwischen Boca do Lobo und Maison Valentina bringt den Inbegriff von Luxus und Raffinesse, wobei die Diamond Collection als Eckpfeiler des luxuriösen Wohnens fungiert. Von prächtigen Möbeln bis hin zu den exquisiten Badarmaturen sorgt die Rautenform für eine kohärente und großzügige Ästhetik. Mit der Möglichkeit, jedes Element individuell zu gestalten und auf die eigenen Vorlieben abzustimmen, bietet sich die perfekte Lösung für ein wahrhaft luxuriöses Zuhause, das zeitlose Eleganz und unvergleichlichen Stil ausstrahlt.“

Hängeschrank „Nazca“

Ein weiteres Objekt von Maison Valentina ist der zweitürige Hängeschrank „Nazca“. Er hat ein Waschbecken aus Marmor und eine Struktur mit mattem Walnusswurzelfurnier. Der Name bezieht sich auf eine tektonische Platte in Südamerika und auch auf die mysteriösen Linien (Geoglyphen) in der Nazca-Wüste in Peru.

Zweitüriger Hängeschrank „Nazca“.Zweitüriger Hängeschrank „Nazca“.

Maison Valentina

Boca do Lobo

Fotos/Renderings: Firmen

See also:

(24.05.2024)