www.stone-ideas.com

Miszellen: Ideen mit Naturstein

Tisch aus dem Kalkstein Pedra Cairi und Bänke dazu.Ein Tisch aus dem Kalkstein Pedra Cairi und Bänke dazu wurden auf der Fortaleza Brazil Stone Fair (18. – 20. April 2018) in Brasilien gezeigt. Inzwischen gibt es die Möbel auch in Dünnstein, so dass ihr Gewicht auf ein Drittel reduziert ist. Produzent ist die noch junge Coopedra (Cooperativa dos produtores de Pedra Cairi). Eines ihrer Mitglieder ist die Firma Formpedras.

Die britische Natursteinfirma Lapicida hat eine Kollektion namens „Reclaimed“, wo Naturstein-Fliesen aus alten Gebäuden aufgearbeitet und neu auf den Markt gebracht werden. Dazu gibt es nun auch die Variante in Keramik mit dem Namen „Vilasse“.

Die Fassade eines Neubaus in der Berliner Tauentzienstraße soll nach Überarbeitung der Pläne nun aus Naturstein bestehen, angelehnt an den Muschelkalk, mit dem auch die Fassade des KaDeWe verkleidet ist, meldet die Berliner Morgenpost.

Das Baumberger-Sandstein-Museum wird zu einem Kompetenzzentrum für Naturstein und Baukultur umgebaut. Dies hat der Gemeinderat mit ganz knapper Mehrheit beschlossen.

Die Firma Lechner, Produzent von Küchenarbeitsplatten, will bis 2025 die Marke von 150 Millionen € Umsatz überspringen.

Die Anmeldefrist für Bewerbungen zum „Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege“, der in diesem Jahr für Rheinland-Pfalz ausgelobt ist, endet am 13. Mai 2018.

Den Wettbewerb für das neue Konzerthaus in Nürnberg hat das Team Johannes Kappler Architektur und Städtebau, Nürnberg in einer Arbeitsgemeinschaft mit weiteren Planern gewonnen. „Ihr Vorschlag mit Naturstein-, Holz- und Glaselementen zeichnet sich durch Klarheit aus und schafft mit der Meistersingerhalle eine gelungene Ensemblewirkung“, heißt es auf dem Webportal der Stadt.

„Hochwertige Materialien wie Naturstein und Holz“ sollen bei der Erweiterung der Therme Meran Verwendung finden, melden die Südtirol News.

„Der Gartenweg ist das Ziel“ schreibt die Saarbrücker Zeitung in einem Beitrag über Gartengestaltung mit Naturstein.

„Bauen Mit Naturstein“ war Thema des 2. Bautechniktages an der Hochschule Osnabrück Ende Februar. Referenten vor Experten aus dem Garten- und Landschaftsbau waren unter anderem Reiner Krug vom DNV und Professor Ingrid Schegk, Spezialistin für Trockenmauern an der Hochschule Weihenstephan.

Neuenkirchen-Vörden bekommt zu seiner 675-Jahr-Feier eine Stele aus einem Sandsteinblock mit 650 kg Gewicht. Lieferant ist die ortsansässige Firma Schwabe-Naturstein, heißt es in den Bramscher Nachrichten.

Der Landtag in Niedersachsen will ein Gesetz auf den Weg bringen, das Grabsteine aus Kinderarbeit verbietet.

„Aladin Carpet“ nennt die chinesische Firma Diystone ihre neuen Matten aus Kieselsteinen.

„Granite“ ist der Name einer kleinen Ortschaft im Chaffee County im US-Bundesstaat Colorado. Sie wurde 1867 gegründet. Einst fanden die Siedler dort Gold. Naturstein gehört trotz des Namens nicht zu den Wirtschaftszweigen (1, 2).

Video des Monats: „Introverso“ nennt sich ein Waschbecken der Firma Antonio Lupi, das der Designer Paolo Ulian kreiert hat. In einem Video wird gezeigt, wie der Kunde es in die ihm genehme Form bringen kann (1, 2).

(30.04.2018)