www.stone-ideas.com

„Young Creative Ideas Platform” auf der Messe Marble in Izmir

Die Studenten, deren Produktideen auf der Messe ausgestellt wurden. In der Mitte Gökhan Karakuş, Designer und Mitglied der Jury.Die Vertreter der Firmen, die bei dem Projekt mitgemacht hatten. In der Mitte der Bürgermeister von Izmir, Aziz Kocaoğlu.

Gezeigt wurden Ideen von Designstudenten und jungen Designern aus der Türkei für Alltagsprodukte aus heimischem Naturstein

Erstmals präsentierte die Messe Marble in Izmir in diesem Jahr (28.-31. März 2018) die „Young Creative Ideas Platform” (Plattform für junge und kreative Ideen). Gezeigt wurden die Ergebnisse aus einem Projekt, wo Designstudenten und junge Designer aus der Türkei neue Alltagsgegenstände unter Verwendung von heimischem Naturstein entwickelt hatten. Firmen aus der Natursteinbranche waren ebenfalls beteiligt, indem sie aus den Entwürfen eine Auswahl treffen und die Prototypen produzieren durften.

Wir hatten das Verfahren detailliert beschreiben (Link siehe unten). Hier nun die Arbeiten, die auf der Messe gezeigt wurden.

Drei der Objekte bekamen einen der Preise von je 5000 türkischen Lira (etwa 1315 US-$) und dazu eine Urkunde. Zwei weitere Preise in Form einer Urkunde gab es für die beste Kooperation zwischen einem jungen Designer und einer Firma. Einen Sonderpreis hatte die Firma Tümmer gestiftet.

Bemerkenswert war dieser Wettbewerb in vielerlei Hinsicht: zum einen setzte er ein Zeichen, dass die Türkei in Zukunft nicht nur als Exporteur von Rohblöcken auf den Weltmärkten mitspielen will; zweitens präsentierte sich einen Reihe von Firmen, die neue Wege gehen wollen; drittens war Produktdesign das Ziel des Wettbewerbs.

Eine vergleichbare Initiative hatte es bisher nur seitens der Messe im chinesischen Xiamen gegeben, wo in diesem Jahr im Rahmen der „Stone Infinite“-Ausstellung neue Ideen ebenfalls für verkaufbare Produkte präsentiert worden waren.

Marble

Stone Infinite, Xiamen

Winner, award for best cooperation: „Yin Yang“. Company Silkar/Akdo. Design: Mert Taş (Bilgi Üniversitesi). Foto: Peter BeckerWinner: „Koza“ (cocoon). Company: Natur Stone. Design: Fatma Betül Dokucu (Tobb Etü).Winner: „Calient“. Company: Granitaş. Design: Orçun Umut Kumova (İzmir Ekonomi Üniversitesi).Award for best cooperation. „U-bench“. Company: Limra Mermer. Design: Gizem Karataş (Orta Doğu Teknik Üniversitesi).Special award Tümmer. „MermerDiven“. Company: Tümaş Mermer. Design: Berke İnce (Işık Üniversitesi).„Motif Sehpa“. Company: Limra Mermer. Design: Başak Yunatçı (İzmir Ekonomi Üniversitesi).„Moon“. Company: Natur Stone. Design: Nimet Dilaver (İzmir Ekonomi Üniversitesi).„i-Beam“. Company: Iz-Ko Mermer. Design: Ümit Çağlar (İzmir Ekonomi Üniversitesi).„Hatıra Taşı“ (Souvenir/flash drive). Company: Taşpinar Granit. Design: İsmail Güneş (İzmir Ekonomi Üniversitesi).„Aura“. Company: Tümaş Mermer. Design: Samed Türker & Aylin Ertürk (İzmir Ekonomi Üniversitesi). „Ferhat ile Şirin“. Company: Kömürcüoğlu. Design: Göksu Çağlar (Tobb ETÜ).„Smyrna“. Company: Iz-Ko Mermer. Design: Nimet Dilaver (İzmir Ekonomi Üniversitesi).„Babli Mama Kabı“. Company: Natur Stone. Design: Başak Yunatçı (İzmir Ekonomi Üniversitesi).„Ola & Çizgi“. Company: Peyar. Design: Gülce Gümüşdere (Tobb Etü).„Doğaltaşın yıldızı“. Company: Granitaş. Design: Merve Varolcan (Mimar Sinan Üniversitesi).„Voronoi Organizer“. Company: Peyar. Design: Murat Yavuz Özbek (Karabük Üniversitesi).„İçimgah“. Company: Peyar. Design: Emre Kıvrak & Dilara Akkaya (Hacettepe Üniversitesi).„Hür“. Company: Natur Stone. Design: Çağla Çağlar (Tobb Etü).„Alaf“. Company: Alimoğlu. Design: Oğuz Boz (Orta Doğu Teknik Üniversitesi).„Lava“. Company: Taşpinar Granit. Design: Yılmaz Aksaç (Anadolu Üniversitesi).„Cave“. Company: Alimoğlu.  Design: Burçin Şahin (Işık Üniversitesi).

See also:

 

 

 

 

(04.06.2018)