www.stone-ideas.com

Der türkische Natursteinverband EIB startete auf der Xiamen Stone Fair 2019 einen WeChat-Account

Großer Andrang herrschte auf der Xiamen Stone Fair am EIB-Stand mit dem Zugang zum WeChat-Account.

Der Zusammenschluss der Steinfirmen aus der Ägäis will die chinesischen Social Media fürs Marketing nutzen

Es gibt immer mehr Beispiele, wie in der Steinbranche die Sozialen Medien genutzt werden. Wir hatten kürzlich über den brasilianischen Verband Abirochas berichtet, der auf Facebook und Instagram einen Wettbewerb für Ideen zur Verwendung der heimischen Steine ausgerichtet hatte. Der US-Verband Natural Stone Institute spielt bei seiner Kampagne „Use Natural Stone“ ebenfalls die sozialen Medien rauf und runter. Ebenso tun’s die Briten.

Einen ganz eigenen Weg hat nun die türkische Organisation EIB (Ege Ihracatçi Birlikteri, in der Übersetzung ausgeschrieben: Aegean Exporters’ Associations) eingeschlagen, und dies gleich in China. Bei der EIB handelt sich um Vertretungen von Firmen verschiedener Branchen aus der Ägäis rund um Izmir.

Der Verband hat sich einen WeChat-Account zugelegt. Denn das ist in China inzwischen der zentrale Kanal für Alltagskommunikation. Ein Beispiel: wer ein Taxi will, ruft sich eins per WeChat und bezahlt es am Ende der Fahrt ebenfalls über diesen Dienst.

Die Anwendungen sind im Alltag inzwischen allgegenwärtig. 微信 in chinesischer Schrift, wird der Name ungefähr Wuissín ausgesprochen und bedeutet „winzige Nachricht“, so Wikipedia.

Der türkische Botschafter Abdulkadir Emin Önen (rechts) startet den WeChat-Account.

Auf der Xiamen Stone Fair 2019 wurde das Projekt aus der Taufe gehoben. Die Anregung dazu war vom türkischen Botschafter in China, Abdulkadir Emin Önen, gekommen.

Das Prozedere war einfach: Am großen Gemeinschaftsstand der EIB in Halle A2 auf dem Messegelände war ein QR-Code präsentiert. Darüber hatte man zuvor alle Leute informiert, die man irgendwie erreichen konnte.

Wer nun am Stand diesen Code mit seinem Handy einlas, war in die Gemeinschaft des WeChat alla Turca aufgenommen, um es frei nach Mozarts berühmtem Rondo auszudrücken.

Als Dank gab es für die Teilnehmer ein kleines Geschenk.

Die Resonanz war großartig, haben wir uns sagen lassen.

Aegean Exporters’ Associations

Use Natural Stone: Facebook, Instagram

See also:

 

 

 

 

(13.05.2019)