www.stone-ideas.com

Deutscher Naturstein-Preis 2020 mit Preisgeldern von insgesamt 30.000 € ausgelobt

Logo des Deutschen Naturstein-Preises.

In dem Wettbewerb um vorbildliche Gestaltung und zeitgemäße Konstruktion mit Naturstein sind Bewerbungen aus ganz Europa möglich

Der Deutsche Naturstein-Preis prämiert Projekte aus ganz Europa, sofern diese mit heimischen Steinen und von heimischen Fachbetrieben ausgeführt wurden. Er ist mit insgesamt 30.000 € dotiert. Die Teilnahmegebühr beträgt 350 € pro Objekt; bei Einreichung von zwei oder mehr Projekten je 250 € (inkl. MwSt).

Einreichungen sind online möglich bis zum 31. Januar 2020. Sie müssen auf Deutsch gemacht werden.

Folgende Bedingungen sind einzuhalten:
* Eingereicht werden können nur Projekte, die nach dem 1. Januar 2014 fertiggestellt wurden;
* Prämiert wird die vorbildliche Gestaltung und die zeitgemäße Konstruktion unter maßgeblicher und materialgerechter Verwendung von Naturstein;
* Teilnahmeberechtigt sind in Europa tätige Architekt/innen, Innenarchitekten und Landschaftsarchitekten.

Gewinner des Deutschen Naturstein-Preises 2018: Neubau des Historischen Museums in Frankfurt/Main von Lederer Ragnarsdóttir Oei. Foto: Roland Halbe, Stuttgart

Vergeben wird der Preis in vier Kategorien:
* Öffentliche Gebäude und Gewerbebauten (Fassaden und Innenausbau);
* Landschaftsbau und Freiraumgestaltung (Gärten, Parks und Plätze);
* Massive Bauteile und Bauen im Bestand (Steindetails, Sanierung und Rekonstruktion);
* Ein- und Mehrfamilienhäuser (Fassaden und Innenausbau).

In jeder Kategorie wählt die Jury einen Sieger aus. Einer von diesen vier Kategoriesiegern erhält den Deutschen Naturstein-Preis 2015, der mit 15.000 € dotiert ist. Die anderen drei Kategoriesieger erhalten jeweils 5.000 €.

Die Bekanntgabe der Preise erfolgt auf der Messe Stone+tec in Nürnberg (13.-16. Juni 2020).

Der Deutsche Naturstein-Preis, einer der anerkanntesten Architekturpreise in Deutschland und über die Landesgrenzen hinaus, wird vom Deutschen Naturwerksteinverband (DNV) in Zusammenarbeit mit dem Bund Deutscher Architekten (BDA) vergeben. Der Wettbewerb findet 2020 zum 19. Mal statt.

Deutscher Naturstein-Preis 2020 (deutsch)

Stone+tec, Nürnberg (13.-16. Juni 2020)

See also:

 

 

 

 

(12.09.2019)