Miszellen: Ideen mit Naturstein

Eingang zur Steinmesse in Vitória. Foto: MesseEine besondere Art der Wirtschaftsförderung wurde auf der diesjährigen Natursteinmesse in Vitória, Brasilien wieder in Kraft gesetzt: für Geschäfte, die während der Messe (11.-14. Februar) getätigt wurden, ist die Zahlung der Steuer ICMS bis zum 09. Juni 2020 aufgeschoben. Die Steuer wird vom Bundesstaat Espírito Santo erhoben. Auf der Messe gab es in diesem Jahr laut Liste um die 180 Aussteller (1, 2).

Die Messe Marble Izmir (01.-04. April 2020) hat ein Buyers’ Program, bei dem der Flug und die Übernachtung der Teilnehmer bezahlt werden. Mehr Informationen von Mr. Anil Erdoğan (Mail).

Sturmtief „Sabine“ hat 80% des Strands der Insel Wangerooge weggerissen. Große Schäden gab es auch woanders an der Nordseeküste.

Über eine Marmortafel aus der Werkstatt von Steinmetz Mario Hude als Erinnerung an Schauspieler und Sänger Manfred Krug („Spur der Steine“) berichtet die Märkische Oderzeitung (1, 2).

Einen Überblick über die Aktivitäten der österreichischen Steinmetze in den letzten 5 Jahren haben die Bundesinnung und das Steinzentrum Hallein als Broschüre mit 50 Seiten herausgebracht. Beschrieben wird unter anderem die Bildungswoche, die Förderung der Nachwuchstalente, das Event „Stein in Bewegung“ oder die Vergabe von Natursteinpreisen. Interessenten können das Heft über Anna Singer vom Steinzentrum bekommen (Tel. +43/(0)6245/81 274, Mail).

Erfahrungen mit einem fränkischen Sandstein helfen bei der Restaurierung der Tempelanlage von Angkor Wat, an der der emeritierte Professor Hans Leisen von der Technischen Hochschule Köln beteiligt ist.

In Schwetzingen wurde die Neugestaltung des Schlossplatzes als „beispielhaftes Bauen“ ausgezeichnet. „Die farblich einheitliche Gestaltung mit Naturstein und Farbasphalt ergibt eine homogene Platzfläche und führt beispielhaft vor, wie Shared-Space-Bereiche funktionieren können“, heißt es in der Begründung.

Der DAM-Preis des Deutschen Architekturmuseums geht in diesem Jahr an David Chipperfield für den Neubau der James-Simon Galerie in Berlin (1, 2).

„Natürliche Radioaktivität – und wie der Mensch damit umgeht“ ist Thema eines der öffentlichen Vorträge, die an der terra Mineralia in Freiberg im Verlauf dieses Jahres gehalten werden.

Sandstein soll wieder stärker das Bild des Rathausplatzes in Unterharmersbach bei Biberach bestimmen.

Cooee Design ist eine Firma aus Skandinavien, die kleine Skulpturen und Objekte aus Kalkstein und Marmor hat (1, 2).

Video des Monats: Hiroyuki Asakawa ist ein japanischer Bildhauer. Er hat verschiedene Steinbahnen für Murmeln gestaltet, die bei Kindern natürlich sehr beliebt sind (1, 2).

(17.02.2020)