Wissenschaft Aktuell: Ausbruch des Laacher-See-Vulkans, Vogelfossil in der Grube Messel, Mittelmeer-Supervulkan und Plattentektonik, „chaotisches Terrain“ auf dem Mars

In einer Kiesgrube bei Niederweimar im mittleren Lahntal dokumentierten die Forscher Schichten vulkanischen Ursprungs. Foto: Colin Weber

Erkenntnisse über unseren Planeten, seine Geologie und andere Steingeschichten

(Foto oben) Der Ausbruch des Laacher-See-Vulkans sorgt nach heute für gute Böden im 140 km entfernten Lahntal. Nach neuen Erkenntnissen geschah das geologische Ereignis vor 13.077 Jahren und damit 126 Jahre früher als bisher angenommen. Die Datierung erlaubt Erkenntnisse über Klimaschwankungen am Ende der letzten Eiszeit (1, 2)
 

Neuer Fund im Unesco-Weltnaturerbe Grube Messel: ein Fossil einer bislang unbekannten Vogelart. Foto: KuhlmannIn den Ölschieferschichten der Grube Messel wurde ein exzellent erhaltenes Fossil einer bislang unbekannten Vogelart geborgen. Das etwa kohlmeisengroße Tier hat einen gebänderten Schwanz und einen kompakten, kurzen Schnabel
https://www.senckenberg.de/de/pressemeldungen/grube-messel-aussergewoehnliches-vogelfossil/
 

Ein Plume im Erdmantel verursachte das Abdrehen der indischen Platte. Grafik: Alisha SteinbergerVor 105 Millionen Jahren begann ein Supervulkan, Erdkrustenplatten nicht nur zu spreizen, sondern auch zu drehen. Die Vorgänge haben noch heute dramatische Folgen für den Mittelmeerraum
https://www.gfz-potsdam.de/medien-kommunikation/meldungen/detailansicht/article/kontinental-pirouetten/
 

Ansicht eines chaotischen Terrains auf dem Mars. Quelle: Erica Luzzi/Murray LabVulkanisch-tektonische Prozesse könnten die Entstehung des „chaotischen Terrains“ auf dem Mars bewirkt haben. Solche Regionen sind durchzogen von Kratern, Rissen, Kämmen, Tälern, großen und kleinen eckigen Blöcken. Auf der Erde gibt es sie nicht
https://www.jacobs-university.de/news/new-insights-formation-chaotic-terrains-mars

See also:

(13.07.2021)