Miszellen: Ideen rund um Naturstein

Naturstein wird auch viel im Straßenbau verwendet.Baurohstoffe von Sand und Kies bis hin zu Natursteinen bergen ein hohes Potenzial für die lokale Wertschöpfung in Entwicklungs- und Schwellenländern. Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) hat in der Studie „Construction Raw Materials in India and Indonesia“ für ausgewählte Regionen in den beiden Ländern das Potenzial und mögliche Hindernisse untersucht. Der Abschlussbericht auf englisch kann kostenlos heruntergladen werden.

„Surfaces and Materials“ (Oberflächen und Materialien) wird erstmals ein eigener Bereich (Halle 13) der EuroShop in Düsseldorf sein. Die wichtigste Messe für den Handel weltweit hat unter anderem Verkaufsräume zum Thema. Sie findet in dreijährigem Rhythmus statt, das nächste Mal vom 26. Februar bis 02. März 2023 (1, 2).

Das Netzwerk Steine in der Stadt hat als Objekt des Monats September 2021 den „Nischel“, den rund 40 Tonnen schweren Bronzekopf von Karl Marx in Chemnitz auf einem mit ukrainischem Korninskij Granit verkleideten Sockel.

Jan Schönig vom Geowissenschaftlichen Zentrum der Universität Göttingen erhält einer der diesjährigen Bernd Rendel-Preise der Deutschen Forschungsgesellschaft. Um dem Beginn der plattentektonischen Abläufe in der Erdgeschichte auf die Spur zu kommen, spürte er in Sedimenten kleinste Mineraleinschlüsse auf, die nur unter Ultra-Hochdruck-Bedingungen beim Abtauchen einer Erdplatte unter eine andere gebildet werden. Diese Preise sind mit jeweils 2000 € dotiert.

„Steinreiche Oberpfalz“ ist der Titel eines Podcasts des Bayerischen Rundfunks über die Bodenschätze in der Region, unter anderem Uran.

XGlass“ ist der Name eines Produktes der italienischen Firma Lago, bei dem das Glas per Digitaldruck eine Marmoroptik bekommt.

Video des Monats: Francesco Canali, Direktor der Fabbrica del Duomo di Milano (Mailänder Dombauhütte), spricht über Marmor als Ressource für kommunale Projekte. Der Film erschien im Rahmen der Initiative Pietra Naturale Autentica der Confindustria Marmomacchine.

(19.09.2021)