Steindetail: senkrechte Linien geben der neuen Fassade der Argenta Bank in Brüssel eine besondere Auflockerung

Die Fassade der Argenta Bank in Brüssel.

An der Belgiëlei in Antwerpen schufen die Architekten vom Büro Emmanuel Lenders & Partners für die Argenta Bank eine markante Fassade. Sie ist zeichnet sich aus durch eine klare Formensprache und Auflockerung, ohne Aufgeregtheit zu produzieren. Hauptartikel:
https://www.stone-ideas.com/92467/argenta-bank-antwerpen-fassade-granit/

Besonders markant sind die senkrechten Streifen in der Natursteinverkleidung im linken Teil der Straßenfront.

Die Fassade der Argenta Bank in Brüssel.

Sie sind, auch um Material zu sparen, nur zusammengeklebt und in der tragenden Wand verankert.

Die Fassade der Argenta Bank in Brüssel.

Der direkte Vergleich der beiden Fassadenhälften zeigt das Grundkonzept der Architekten: es handelt sich um eine Spiegelung, wobei jedoch kleine Details das verbergen. Dazu gehören unter anderem die senkrechten Linien und auch Vor- und Rücksprünge.

(21.03.2022)