www.stone-ideas.com

Kurs „Schreiblust“ im September 2016 am Europäischen Fortbildungszentrum (EFBZ) in Wunsiedel

Kurs „Schreiblust“ am EFBZ in Wunsiedel.

Weiterbildung über Schriftgestaltung für Steinmetze und Bildhauer sowie für interessierte Laien

„Schreiblust“ heißt ein Kurs am Europäischen Fortbildungszentrum in Wunsiedel, den die Münchner Steinmetzmeisterin Barbara Oppenrieder wieder im September 2016 anbietet. Vermittelt wird Fachwissen wie Einteilung der Schrift, Abstände der Buchstaben und Gestaltungsmöglichkeiten.

Um zu erkunden, wie Schrift „funktioniert“, stehen den Teilnehmern zahlreiche Vorlagen, buntes Papier und Werkzeuge von Feder und Pinsel über Kohle, Kreide oder Bleistift zur Auswahl.

Beim letzten Kurs führte ein kleiner Exkurs mit Lehrwerkmeister Jürgen Richter durch die Schriftgestaltung mit EDV. Am Ende der zwei Seminartage hielt jeder Teilnehmer sein individuelles Ergebnis der während des Veranstaltung um sich greifenden „Schreiblust“ in Händen.

Steinmetzmeisterin Barbara Oppenrieder

Der Kurs wird als Weiterbildung für Steinmetze und Bildhauer angeboten, steht aber auch interessierten Laien offen.

Das Europäische Fortbildungszentrum, Kompetenzzentrum für das Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerk bietet eine breite Palette von Kursen an, in denen Fachleute ihr theoretisches Wissen erweitern und ihre handwerklichen Fähigkeiten an die wachsenden Erfordernisse anpassen können. Für interessierte Laien gibt es Angebote zum Thema Natursteine und künstlerische Steinbearbeitung.

Die nächsten „Schreiblust“ Kurse werden am 8. und 9. September 2016 sowie am 2. und 3. März 2017 angeboten.

Ansprechpartner ist Erwin Hornauer, Leiter EFBZ, Telefon 09232 1038, Mail

(22.03.2016)