Chinas „Weißer Alkohol“ Baijiu startet mit einem Experience Store in Shanghai zur Eroberung der Welt

Ippolito Fleitz Group: Baijiu Experience Store in Shanghai.

Die Designer der Ippolito Fleitz Group unterstreichen unter anderem mit Marmor die Hochwertigkeit als Kern der Marke

Baijiu ist eine in China bekannte Spirituose – sage jetzt niemand: ein Schnaps. Die Hersteller des Getränks wollen es weltweit platzieren und in den Rang berühmter anderer Marken stellen. Ein Schritt auf diesem Weg ist der neue Experience Store in Shanghai, wo die Guiniang Group die Marke mit dem ihr zugedachten Image präsentiert und dem Kunden die Möglichkeit zum Ausprobieren gibt. Die Gestaltung des Geschäfts kam von der deutschen Ippolito Fleitz Group, die sich selbst als „Architekt von Identität“ bezeichnet.

Ihre Designer haben beim Store in Shanghai besonderen Wert auf die verwendeten Materialien gelegt: „Alles sieht äußerst präzise und hochwertig gefertigt aus – vom Marmorboden bis zur aufwendigen Lamellendecke, die an die sich überschneidenden Silhouetten der Guizhou-Berge erinnert“, so eine Pressemitteilung.

Hergestellt wird der so genannte „Weiße Alkohol“ in der Provinz Guizhou im Südwesten Chinas. Sie galt lange als schwer zugänglich und hat eine bergige Landschaft mit außergewöhnlichen Wasserfällen. Das „Geheimnisvolle“ von Land und Leuten sei ein „idealer Nährboden für unseren kreativen Ansatz“ gewesen, so die Designer.

Ippolito Fleitz Group: Baijiu Experience Store in Shanghai.

So wirkt der Store von außen in sich abgekapselt. Gleichzeitig verspricht jedoch die Lamellenstruktur der Außenwände Offenheit und weckt das Interesse des Besuchers daran, was sich dahinter verbergen mag.

Im Inneren gibt es verschiedene Zonen, etwa die „Tasting Bar“ zum Ausprobieren oder die „Regalwand mit den Hero-Produkten“. Eine Zone geht in die andere über.

Ippolito Fleitz Group: Baijiu Experience Store in Shanghai.Ippolito Fleitz Group: Baijiu Experience Store in Shanghai.

Dramatik wird geschaffen durch gläserne Zylinder, die von der Decke herabhängen (siehe Foto ganz oben). Einer ist so groß und so gestaltet, als befände sich unter ihm ein Ort für Bewusstseinserweiterung und tiefgreifende Erkenntnis. Nun ja, manche Leute behaupten, Probleme seien in Alkohol löslich…

Die verwendeten Materialien spiegeln den Markenkern von Baijiu wieder: Hochwertigkeit auf allen Ebenen. „Der aufwändige Fertigungsprozess, die wertvollen Inhaltsstoffe, die hohe Produktqualität und die exklusiven Produktionsmengen begegnen Shop-Besuchern als die zentralen Werte von Guiniang“, schreibt Ippolito Fleitz.

Insgesamt heißt es zum Selbstverständnis des Herstellers und seiner Selbstdarstellung im Experience Store: „Insgesamt präsentiert sich Guiniang als Marke von internationalem Niveau, als ein weltgewandter Freund, mit dem man auch mal gerne was trinken gehen würde.“

Ippolito Fleitz Group

Fotos: Sui Sicong

Ippolito Fleitz Group: Baijiu Experience Store in Shanghai.Ippolito Fleitz Group: Baijiu Experience Store in Shanghai.Ippolito Fleitz Group: Baijiu Experience Store in Shanghai.Ippolito Fleitz Group: Baijiu Experience Store in Shanghai.Ippolito Fleitz Group: Baijiu Experience Store in Shanghai.

(21.02.2020)