www.stone-ideas.com

Marmomac goes Cinema: erstmals gab es auf der Messe Filme zum Thema Marmor zu sehen

„White spiders”, Regie Luca Galassi, Italien 2015.

Die 7 gezeigten Clips, Kurz- oder Dokumentarfilme waren in Kooperation mit den Design Film Festival in Mailand ausgesucht worden

In diesem Jahr wurden auf der Marmomac (27.-30. September 2017) erstmals Filme gezeigt, gemeint weniger als Unterhaltung, sondern als Fortbildung: laut Pressemitteilung der Messe konnten Architekten bei den Vorführungen in Halle 1 Punkte für ihre obligatorische Weiterbildung sammeln.

Die Filme waren in Kooperation mit dem Design Film Festival in Mailand ausgesucht worden.

Sieben Filme gab es zu sehen. Sie widmeten sich so unterschiedlichen Themen wie Architektur mit Naturstein in Palästina oder Neues zum Castel del Monte in Apulien. In mehreren Filmen ging es um Steinbrüche, einer beschäftigte sich mit der Arbeit der Steinbildhauer, ein anderer mit einem neuen Material namens Marwoolus, das Abfall aus der Marmorproduktion mit Abfall aus der Wollherstellung kombiniert und daraus einen Kunststein kreiert.

Wir haben die Filme im Internet gesucht und nennen unten die Links, wo man sie anschauen kann. Bei den längeren Werken sind im Netz nur Trailer verfügbar.

Das Milan Design Film Festival wurde 2013 ins Leben gerufen und fand in diesem Jahr vom 19.-22. Oktober in Mailands Design-Distrikt Brera statt. Es trägt unterschiedliche Formate (Dokumentar, Unterhaltung, Spilefilm, Kurzfilm, Clips zusammen, die sich laut Pressemitteilung der Marmomac „mit Themen wie Kunst, Architektur, Design, der Stadt und den Auswirkungen von Design auf die Gesellschaft“ auseinandersetzen.

Kategorie: Der Ort und die Verabeitung von Marmor
* „White
”, Regie Damiano Daresta, Italien 2013, 8’27“.
* „White spiders”, Regie Luca Galassi, Italien 2015, 52′ (Trailor).
 
 

„Castel del Monte“, koordiniert von der Bari Polytechnic University, Italien 2009-2017.
Kategorie: Architektur
Stone Matters”, Regie Mikaela Burstow, 2017, 10’42” (1).
* „Castel del Monte – Nuove indagini sull’ipotesi funzionale del monumento“, koordiniert von der Bari Polytechnic University, Italien 2009-2017, 52’42”.
 
 

„Land of Marble”, Regie Simone Verona, Italien 2013.
Kategorie: Das Projekt
* 
„A marwoolus journey”, Regie Jasmine Schroder und Emanuele Marzi, Italien 2015, 6’18“.
Land of Marble”, Regie Simone Verona, Italien 2013, 10’14“ (1).
 
 

„Lightness”, Regie Francesco Fei, Italien.
Kategorie: Des Künstlers Blick
* „Lightness”, Regie Francesco Fei, Italien, 22’, Trailor (1).

See also:

 

 

 

 

(20.12.2017)