Bürgersolidarität als Antwort auf die Corona-Pandemie: in Andalusien wurden 8 Skulpturen applaudierender Hände aus Macael-Marmor aufgestellt

Die Kunstwerke erinnern an den Applaus, den die Menschen den vielen Fachkräften unter anderem in den Krankenhäusern für den Kampf gegen die Pandemie spendeten

Im Zuge des aktuellen Trends zur Aufwertung der Eigenheime bieten sich auch im Outdoor-Bereich viele Möglichkeiten für die Natursteinbranche

Aktionsfelder sind Küche, Grill [barbecue], Innenhof und Veranda [patio and porch] oder Mashrabiyas zur natürlichen Temperaturregulierung

Das internationale Bildhauersymposium in Sprimont in Belgien dauert in diesem Jahr nur 5 Tage (25. – 29. August) und erlaubt nur Werkzeuge mit Muskelkraft

„Les Éphémères de la Pierre“ (vielleicht: „Stein, nur kurzzeitig“) ist der Titel, unter dem 13 Künstler aus Belgien im CIP-Natursteinzentrum unweit von Lüttich arbeiten werden

Die neuen Gegner des Marmorabbaus rund um Carrara sehen sich als Kämpfer für die Befreiung der Berge vom „Joch der Steinbrüche“ und schlagen scharfe Töne an

„Geben wir ihnen (den Bergen) eine andere Zukunft als die jetzige“, schreiben die Aktivisten von Apuane Libere auf ihrer Webpage

Die weltweite Knappheit an Baustoffen wie Bauholz oder Stahl wird wahrscheinlich keine Folgen für die Natursteinbranche haben

Interessant aber ist die Frage, ob die Branche sich vielleicht mit Ersatzmaterialien für solche Situationen ins Gespräch bringen kann

Number of items per page:

Die Archive finden Sie über die Navigationsleiste oben